Endecke den CARRY-ON Roller (Trolley)

damit Flughäfen der einfachste Teil bei der Abenteuer-Fotografie sind!

Für viele Abenteuer-Fotografen bedeutet das Reisen nicht nur große Entfernungen in der Luft, sondern auch längere Wege durch Flughafenterminals. DIe Kameraausrüstung dabei auf dem Rücken zu tragen, ist nicht immer eine angenehme und erwünschte Erfahrung.

Unsere Lösung: ein Carry-On Roller, der den Handgepäcksanforderungen der meisten Fluggesellschaften entspricht und zudem die Shimoda Schutz Inlays (Core Units) und Zubehör-Cases beinhaltet. Diese optimale System erlaubt es Ihnen die Ausrüstung leicht zwischen Roller und Rucksack zu tauschen, ohne diese aus den Schutz-Cases zu enfernen.

Unser Carry-On Roller wurde aus Materialien und mit Konstruktionstechniken entwickelt, um die Bedürfnisse der Reisenden und der unvorhersehbaren Umgebungen, in denen sie sich befinden, am besten gerecht zu werden.

Die Räder sind strapazierfähig und somit auch für unwegsamen Gelände geeignet, währen sie in der Stadt leise und leicht beweglich sind.

Hinweis: Die Inlays (Core Units) müssen separat erworben werden oder sind im Zusammenhang mit einem Explore Kit erhältlich.

Explore Kits

Explore 40

Master kit

Explore 60

master kit 

EXPLORE 40 & 60

TEAM KITS

Features

shimoda-web-anim-roller.gif

Handgepäcktauglich

Die Maße unseres Carry-On Rollers entsprechen den Handgepäcksanforderung der meisten Fluggesellschaften. Da die Anforderung aber je nach Fluggesellschaft variieren und sich ggf. ändern können, empfehlen wir, sich vor dem Flug mit der zuständigen Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen.

shimoda-roller-feature02-doctorbag.jpg

"Doktor Bag-Style" Öffnung

Der Carry-On Roller hat einen einzelnen YKK-Reißverschluss, der in der Mitte der Tasche verläuft. Durch das Öffnen wird das gesamte Hauptfach zugänglich. Dies ist sowohl bei der schnellen Entnahme der Ausrüstung während des Shootings als auch beim Packen/Leeren des Rollers hilfreich. Durch die "Doktor-Style" Öffnung benötigt der Roller sowohl im geöffneten als auch geschlossenen Zustand wenig Platz, währen der erforderliche Raum sich beim Öffnen eines Rucksacks verdoppelt.

shimoda-roller-feature03-expandable.jpg

Erweiterbares Volumen

Nicht bei jedem Shot wird das gesamte Gepäckfach benötigt. Andere Reisen widerum erforderm ein etwas größeres Transportvolumen. Der Carry-On Roller verfügt über einen erweiterbaren oberen Taschenbereich, der bei Bedarf das Volumen des Hauptfaches vergrößert.

Modulares Core Unit Kamera Inlay System - genau wie der Explore 40 und Explore 60 Rucksack lässt sich der Carry-On Roller mit den modularen Shimoda Core Unit Kamera Inlays kombinieren. Die Einsätze können leicht zwischen Rucksack und Roller getauscht werden. Zudem sind eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten gegeben, um die unterschiedlichen Transportbedürfnisse zu erfüllen.

leichte und wasserabweisende Materialien

Das Nylon Carbonat Ether Resin-beschichtete Gehäuse  gewährleistet durch einen doppelseitigen Auftragungsprozess unglaubliche wasserabweisende Eigenschaften. Durch zwei Carbonat-Etherbeschichtungen und hochdichtes Ripstop Nylon bietet der Roller eine unübertroffende Wasserabweisung und Haltbarkeit. Diese fortschrittlliche Beschichtung ermöglicht die Verwendung von leichteren Materialien sowohl außen als auch für die Innenverkleidung, wodurch der Carry-On Roller leicht bleibt ohne auf die Haltbarkeit und den Allwetterschutz zu verzichten.

Spezifikation

shimoda-KS-specs-carryon-roller-DE.jpg