EXPLORE 40

der ideale Rucksack für aktive Abenteuerfotografen

Der Explore 40 ist der neue Standard für Daypacks in der Abenteuerfotografie. Wir haben diesen Rucksack entwickelt, um Ihr Shootingerlebnis durch Minimierung der körperlichen Belastung zu verbessern.

Das neue und intuitive Design gewährleistet, dass sowohl die Kameraausrüstung als auch wichtige Dinge wie Essen, Wasser oder Handy unmittelbar erreichbar und leicht zugänglich sind. Das modulare Core-Unit Inlay System ermöglicht Ihnen eine hohe Flexibilität bei Ihren Shootings - nicht nur durch die optimale Organisation Ihrer Ausrüstung, sondern auch im Zusammenhang mit den verschiedenen Gegebenheiten im Gelände. Egal, ob Sie auf ein episches Abenteuer warten oder auf einen felsigen Berg klettern - mit dem Shimoda System können Sie die effizienteste Ausrüstungsorganistation für Ihr Shooting wählen.

Die verstellbaren Tragegurte mit der zusäzlichen eng anliegenden Passform sorgen dafür, dass das Gewicht des Rucksacks auf die Hüften und dem Oberkörper verteilt wird und somit die Schultern entlastet werden. Zusätzlich ermöglicht die Rückseite des Rucksacks, dass Luft zwischen diesem und Ihrem Rücken zirkulieren kann.

Hinweis: Core Units müssen separat erworben werden oder sind in Verbindung mit einem der Explore Kits erhältlich.

 
This bag fits better than any camera bag I’ve ever owned
— Levi Allen
 

der EXPLORE 40 ist in nachfolgenden Kits verfügbar

Starter Kit

Professional Kit

master Kit

Team Kit

Eigenschaften

shimoda-40-feature-sideaccess.jpg

Mehrere Zugriffsmöglichkeiten

Der Shimoda Explore 40 Rucksack bieten sowohl einen Seitenzugriff als auch einen Zugriff über die Rückseite. Die seitliche Öffnung ist ideal für den schnellen Zugriff auf Ihre Kamera ohne den Rucksack abzusetzen. Der rückseitige Zugriff ermöglicht den umfangreichen, ungehinderten Zugriff auf den Großteil der Ausrüstung bei weniger zeitkritischen Aufnahmesituationen.

shimoda-60-adjustable harness.png

Höhenverstellbare Tragegurte

Die Tragegurte des Shimoda Explore 40 sind höhenverstellbar, sodass der Rucksack sowohl für kleine als auch für große - männliche oder weibliche - Personen geeignet ist und eine individuelle Passform für Jeden gewährleistet. Es gibt vier Höhenoptionen, die eine Veränderung von ungefähr vier Zoll ermöglichen. Die richtige Passform ermöglicht es, die Traglast besser zu verteilen, da das Gewicht bequem auf die Hüften übertragen wird.

shimoda-coreunits.gif

Core Units

 - Modulares Inlay System

Die Shimoda Core Units sind die fortschrittlichsten modularen Kamera-Einsätze auf dem Markt. Sie sind einfach, intelligent und multifunktional. Sie können das Innere Ihres Rucksacks individuell durch die Verwendung von ein oder mehreren Core-Units gestalten. Die Inlays ermöglichen eine Vielzahl von Gestaltungsoptionen. Das Core-Unit-System ermöglicht Konfigurationen für den hinteren, seitlichen und oberen Zugang und passt sich somit ganz den Gegebenheiten des wechselnden Geländes und der Umgebungsbedingungen an.

.

shimoda-web-explore40-carryon.jpg

Handgepäckstauglich

Die Maße unserer Taschen erfüllen die Handgepäcksanforderung der meisten Fluggesellschaften. Da die Anforderung aber je nach Fluggesellschaft variieren und sich ggf. ändern können, empfehlen wir dennoch, sich vor dem Flug mit der zuständigen Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen.

 
The bag felt like a good hug from a friend as soon as I put it on
— Paris Gore
 

spezifikation

shimoda-KS-specs-40L-DE.jpg

Explore 40 in Aktion

shimoda-web-fullwidth-button.jpg

Wird noch mehr Platz für die Ausrüstung benötigt?